Blowerdoor-Test-Ruhr

Sie sind hier: Startseite

Blowerdoor-Test sichert Luftdichtheit


Blowerdoor-Test und Differenzdruckmessung

Ulrike Clasen und Michael Badura
Ulrike Clasen und Michael Badura

Herzlich willkommen auf der Website von Blowerdoor-Test-Ruhr!

"Sie suchen ein geeignetes Büro für die Durchführung Ihres Blowerdoor-Tests, Differenzdruckmessung bzw. Überprüfung der Luftdichheit Ihres Wohnhauses oder Wohnung? Oder benötigen Rat in
energetischen Fragen? Dann sind Sie auf jeden Fall bei uns richtig!"

Schauen Sie sich ein wenig auf unseren Seiten um und lernen Sie die Leistungen von Blowerdoor-Test-Ruhr und dem Ingenierubüro Badura kennen. Individuelle Beratung und sorgfältige Bearbeitung der Aufträge bilden seit Jahren die Basis für die Zufriedenheit unserer Kunden in Oberhausen und Umgebung.

Blowerdoor-Test und Luftdichtheit

Im Rahmen unserer Tätigkeit als Energieberater, KfW Energie-Effizienz-Experte und Bauschaden-Gutachter setzen wir den Blowerdoor-Test ein, um die Luftdichtheit von Bestandsgebäuden, Neubaubauten und Wohnungen nach EnEV und DIN 4108-2 zu überprüfen.

Luftundichtheit bedeutet erhöhter Heizenergieverbrauch und kann zu Bauschäden durch Feuchtigkeit und Schimmelpilzbildung führen. Der Gesetzgeber fordert daher in § 6 Abs. 1 EnEV 2009 eine dauerhafte, luftdichte Gebäudehülle. Diese Planungs- und Ausführunghinweise gibt die DIN 4108 Teil 7 aus der neuesten Fassung vom Januar 2011 wieder.

Luftundichtigkeit führt zu Energieverlust

Zur Klärung der Luftdichtheit unterziehen wir Wohngebäude oder einzelne Wohnungen einer systematischen Analyse. Dabei untersuchen wir die Objekte ganzheitlich und völlig neutral, vom Dach bis zum Keller, um alle Luftundichtigkeiten und mögliche Bauschäden festzustellen.

Die Ergebnisse des Blowerdoor-Test bzw. der Differenzdruck-Messung sind dabei so umfangreich und aussagekräftig, wie es sich für die solide Arbeit eines Ingenieurbüros gehört; bei uns erhalten Sie keine pauschalen Ergebnisse und Antworten. Auch bei der Einschätzung und Umsetzung der Ergebnisse helfen wir Ihnen konkret weiter!

Ihr Blowerdoor-Tester, Energieberater und Energie-Effizienz-Experte Michael Badura

Blowerdoor-Tests der letzten Zeit ...

- Blowerdoor-Test Neubau ZFH Wilhelm-Vogelsang-Weg Essen
- Blowerdoor-Tests Neubau MFH Mündelheimer Str. Duisburg
- Blowerdoor-Tests Neubau MFH Libellenweg Bochum
- Blowerdoor-Test Energetische Sanierung EFH Königshardter Str. Oberhausen
- Blowerdoor-Test Umbau Wohnhaus Kleestr. Essen

Blowerdoor-Tipp des Tages

Für den Blowerdoor-Test ist es erforderlich, dass die luftdichte Hülle des Gebäudes vollständig eingebaut ist. Die luftdichte Gebäudehülle ist raumseitig verbaut, also im Inneren des Gebäudes, meistens in Form eines durchgehenden Innenputzes bei einer massiven Außenwand oder als Holzplatte (OSB-Platte). Bei der Holzrahmenbauweise werden häufig auch PE-Folien verwendet.
Wichtig ist, dass die Luftdichtheitsebene ohne Unterbrechungen installiert wird, d.h. auch die Übergänge an verschiedenen Bauteilen müssen luftdicht angeschlossen sein (z.B. Fenster, Wand-, Decken- und Dachschrägenabschlüsse sowie jegliche Durchdringungen der luftdichten Ebene).

Weitere Aspekte des Blowerdoor-Tests ...

  • Blowerdoor-Test

    Bereits die 1. Wärmeschutzverordnung von 1977 forderte eine luftdichte Gebäudehülle. Wenn es durch alle Ritzen zieht, dann ist klar: Das Haus bzw. die Wohnung ist nicht luftdicht. Und das kostet Energie ...

  • Zertifikat

    Die Blowerdoor-Messung wird mit einem Zertifikat sowie einem Prüfbericht einschl. Leckageauflistung bestätigt. Diese Unterlagen bestätigen und weisen nach, dass Ihr Gebäude oder Ihre Wohnung die zu ...

  • Messzeitpunkt

    Der Blowerdoor-Test sollte idealerweise als baubegleitende Messung durchgeführt werden, wenn: Empfehlenswert ist der Zeitpunkt der Messung, an dem die luftdichte Hülle von Innen noch sichtbar ist ...

  • Luftdichtheit vs. Energieverlust

    Schon bei mäßigem Wind entsteht durch die Gebäudefugen ein unkontrollierter Luftaustausch. Auf der Wind zugewandten Gebäudeseite (Luvseite) herrscht starker Überdruck, der sich durch eindringende ...

  • Bonus Primärenergiebedarf

    Wenn bei einem Gebäude eine gute Luftdichtigkeit nachgewiesen werden kann, wird dies bei der Energiebedarfsberechnung (EnEV-Nachweis) berücksichtigt. Ohne bestandene Luftdichtheitsprüfung ...

  • KfW-Förderung

    Wer sich für den Neubau eines Wohnhauses oder der energetischen Sanierung einer Bestandsimmobilie entscheidet und eine Förderung der KfW für ein Effizienzhaus 40, 55 oder 70 beantragen möchte, muss ...

Fragen zu Blowerdoor-Test + Differenzdruckmessung?

Bei Interesse oder bei Fragen zur Differenzdruckmessung oder zum Blowerdoor-Test nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter und stehen Ihnen mit Rat und Tag zur Seite. Sie erreichen uns telefonisch unter 0208/4 68 66 33.

Alles Rund um den Blowerdoor-Test ...

  • Blowerdoor-Test Differenzdruck-Messverfahren Luftdichtheitprüfung

  • Zertifikat Prüfbericht Luftwechselrate n50 Schlussprüfung

  • Messzeitpunkt baubegleitender Bowerdoor-Test Schlussprüfung Dampfsperre

  • Luftdichtheit Energieverlust Leckagerate Energieeffizienz Gebäudehülle

  • 10%-Bonus Primärenergiebedarf EnEV DIN 4108-7 Wärmeschutznachweis

  • KfW-Fördermittel Energetisch Sanieren Energie-Effizienz-Experte